Paarberatung©rosental / Fotolia.com

Praxis für Psychologie

Paarberatung
Wieder miteinander ins Gespräch kommen

Sich zu verlieben ist einfach – in der Liebe zu bleiben dagegen manchmal schwer. Wenn aus „Romeo und Julia“ plötzlich „Mutti und Vati“ werden, wenn die alltäglichen Anforderungen aus Kindererziehung, Haushalt und Beruf kaum Zeit für Zweisamkeit lassen und die eigenen Bedürfnisse ständig zu kurz kommen, dann kann eine Partnerschaft leicht in eine Krise geraten. Aus verschiedenen Gründen kommt es zu Streitereien mit gegenseitigen Vorwürfen und Verletzungen. Jeder fühlt sich von dem anderen unverstanden.

In der Paarberatung biete ich Ihnen einen geschützten Rahmen, in dem Sie Rückhalt und Sicherheit finden, um schwierige Themen zu bearbeiten. Ich unterstütze Sie dabei,festgefahrene Kommunikationsstrukturen zu erkennen und wieder neu miteinander ins Gespräch zu kommen.
Gemeinsam entflechten wir verfahrene Situationen und decken vorhandene Stärken Ihrer Beziehung wieder auf in dem wir Fragen nachgehen wie:

Was ist für wen das Hauptproblem und das Hauptanliegen?
Wer hört was und was hat der andere wirklich gemeint?
Was soll sich ändern und was darf so bleiben wie es ist?
Was hat die Beziehung in guten Zeiten getragen?
Wie soll es weitergehen?